... ja, aber nur in Eigenrie und  Verantwortung kann das Fahrzeug wieder aufgebaut werden.

Der Schädiger oder sein Versicherer zahlt nur bis zum Wiederbeschffungswert (Wert der Sache).

 

Es wäre nützlich, diesen Aufbau zu dokumentieren, oder vom Gutachter in Form einer ausführlichen Reparaturbestätigung bescheinigen zu lassen und hernach den wieder hergestellten Wert errechnen zu lassen.